Aktionen

Suchergebnisse

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • …esfürsten zur Behandlung nach dem Hausgesetz mitzuteilen. Die gemäss dem Hausgesetz getroffene Entscheidung wird dem Landtag durch den Landesfürsten innerhalb
    72 KB (9.610 Wörter)
  • Category:Hausgesetz
    17 KB (1.720 Wörter)
  • ''Marxer, Wilfried'', Das Hausgesetz des Fürstenhauses von Liechtenstein und dessen Verhältnis zur staatlichen
    138 KB (15.841 Wörter)
  • …die Letztentscheidung nach Art. 13ter LV dem Hausgesetz bzw. den nach dem Hausgesetz dazu berufenen Organen übertragen ist,Nämlich gemäss der Gesamtheit der
    58 KB (7.741 Wörter)
  • …igen ist das weitgehende Schweigen der Quellen zur Verfassung von 1921 zum Hausgesetz wohl dahingehend zu interpretieren, dass die Beteiligten an der bisherigen …r Adoption oder Eheschliessung bis hin zu Regentschaftsfragen.Vgl. Marxer, Hausgesetz, S. 5; Schmid, Hausrecht, S. 8 ff.; Kohlegger, Justiz, S. 54; Wille, Staats
    62 KB (8.599 Wörter)
  • 18 KB (2.387 Wörter)
  • …rsten und des Erbprinzen sowie vorkommendenfalls die Vormundschaft an das Hausgesetz. bezieht sich auf alle Mitglieder des Fürstlichen Hauses. Nun kann argume …elben Regelungen ergeben: Art. 6 Abs. 2, Art. 15 Abs. 3 und Art. 17 Abs. 5 Hausgesetz. Wie sich Stellvertretung und Regentschaft unterscheiden,
    42 KB (5.996 Wörter)
  • …esfürsten zur Behandlung nach dem Hausgesetz mitzuteilen. Die gemäss dem Hausgesetz getroffene Entscheidung wird dem Landtag durch den Landesfürsten innerhalb …rlassung auch keine Verfassungsverletzung erblicken können, weil auch das Hausgesetz davon ausging, dass die verfassungsrechtliche Grundlage erst noch geschaffe
    21 KB (2.862 Wörter)
  • …uensantrag gegen den Landesfürsten einbringen, über welchen die nach dem Hausgesetz () stimmberechtigten, ausschliesslich männlichen Mitglieder des Fürstenha
    64 KB (8.656 Wörter)
  • 78 KB (10.543 Wörter)
  • * Tod des Landesfürsten (im Hausgesetz nicht explizit erwähnt, aber implizite Grundlage von ). …t. 13ter letzter Satz LV der Landtag, dem der Landesfürst die gemäss dem Hausgesetz getroffene Entscheidung bekannt geben muss.
    44 KB (6.088 Wörter)
  • …timmberechtigten Mitglieder des Fürstlichen Hauses zu entscheiden.Marxer, Hausgesetz, S. 50.
    56 KB (7.781 Wörter)
  • 91 KB (12.684 Wörter)
  • …uensantrag von wenigstens 1.500 Landesbürgern und Empfang der gemäss dem Hausgesetz getroffenen Entscheidung (Art._13ter|Art. 13ter LV).
    44 KB (5.952 Wörter)
  • …oder wegen des Auftretens von Umständen nach Art. 9 Abs. 3 lit. a oder b Hausgesetz durch den Familienrat seines Amtes enthoben wird, oder
    16 KB (2.230 Wörter)
  • …b die seinerzeitige Kundmachung rechtskonform erfolgt ist. Da freilich das Hausgesetz ohnehin ausserhalb der parlamentarischen Organe geschaffen wird, bedarf es, …Staatsordnung, S. 275 ff. Seine verfassungsrechtliche Relevanz gewinnt das Hausgesetz somit ausschliesslich durch Art._3|Art. 3 und Art._13ter|Art. 13ter LV, ins
    111 KB (14.449 Wörter)
  • 13 KB (1.788 Wörter)
  • …uensantrag von wenigstens 1.500 Landesbürgern und Empfang der gemäss dem Hausgesetz getroffenen Entscheidung (Art._13ter|Art. 13ter LV).Dazu näher Bussjäger,
    24 KB (3.377 Wörter)

Inhalte

Verfassungstext
Kommentar
Schlagwörter
Literaturverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis
Über dieses Projekt
Letzte Änderungen

About this project
À propos de ce projet

Werkzeuge

Link auf diese Seite
Druckversion
Als PDF downloaden
Zitiervorschlag
Hilfe