Aktionen

Suchergebnisse

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Category:kirchliche Behörde
    17 KB (1.710 Wörter)
  • …sonders die Glaubens- & Gewissensfreiheit, der Verfassungssatz, wonach das kirchliche Eherecht des a.b.G.B. verfassungsrechtlich geschützt sei, fand u.a. die M …r eine derartige Verfassungsänderung ein Einvernehmen mit der kirchlichen Behörde (sinngemäss zu Art. 38 LV) geben müsse (zum Meinungsstand Frick, Probleme
    89 KB (11.886 Wörter)
  • …tz geregelt; vor dessen Erlassung ist das Einvernehmen mit der kirchlichen Behörde zu pflegen. …sslich gewählte Formulierung, wonach das Einvernehmen mit der kirchlichen Behörde zu pflegen sei, stellte einen Kompromiss zwischen beiden Standpunkten dar,
    56 KB (7.615 Wörter)
  • 62 KB (8.325 Wörter)
  • …nisfreiheit, S. 548, sagt deutlich: „Der Verfassungsgeber lehnt jegliche kirchliche Mitsprache ab.“ Überdies würden – wenn solche eines Tages wieder erri …411.31) gibt genau vor, welche Bestimmungen des Gesetzes auch für das „kirchliche Lehrpersonal“ gelten. Siehe , S. 4-7. sind.Wille, Bekenntnisfreiheit, S.
    64 KB (8.906 Wörter)

Inhalte

Verfassungstext
Kommentar
Schlagwörter
Literaturverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis
Über dieses Projekt
Letzte Änderungen

About this project
À propos de ce projet

Werkzeuge

Link auf diese Seite
Druckversion
Als PDF downloaden
Zitiervorschlag
Hilfe