Aktionen

Suchergebnisse

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • …timmungen der Art. 48 bis 51 über die Fristen zur Wiedereinberufung bezw. Neuwahl, an Stelle des Landtages zur Besorgung der seiner Mitwirkung oder jener sei
    72 KB (9.610 Wörter)
  • Category:Neuwahl
    17 KB (1.720 Wörter)
  • …Volksabstimmung den Landtag auflösen, was im Ergebnis nicht nur zu einer Neuwahl des Landtages, sondern auch zu einer Neubestellung der Regierung führt. In
    21 KB (2.862 Wörter)
  • …mmungen der Art. 48 bis 51 LV über die Fristen zur Wiedereinberufung bzw. Neuwahl“ an Stelle des Landtages in seiner Funktion. Dies bedeutet, dass dem Land …en (das sind 42 Tage) nach Auflösung stattfinden. Die „beschleunigte“ Neuwahl ist dann leicht zu realisieren, wenn die Wahlen noch nicht gemäss angeord
    16 KB (2.230 Wörter)
  • …, Anton'', Rechtsgutachten über Verfassungsfragen, die mit Auflösung und Neuwahl des Landtages in Liechtenstein zusammenhängen, unveröffentlichtes Manuskr …em die Direktwahl und das Majorzwahlrecht eingeführt wurden, brachte eine Neuwahl des gesamten Landtages. blieb jedoch zunächst unverändert.
    32 KB (4.423 Wörter)
  • …ahlen zu lösen ist. Im Vordergrund muss daher die Prognose stehen, ob die Neuwahl des Landtages die Krise beheben kann. …eine so aussergewöhnliche Situation darstellt, dass sich die Frage einer Neuwahl tatsächlich stellt.
    33 KB (4.760 Wörter)
  • …ezeptionsvorlage, knüpfte allerdings an das Unterlassen der Anordnung der Neuwahl des Landtages keine Rechtsfolgen. …mung, jedoch mit deutlich kürzeren Fristen, vorgesehen: Die Anordnung der Neuwahl hatte innerhalb eines Monats zu erfolgen, die Wiedereinberufung des Landtag
    10 KB (1.410 Wörter)
  • …Betheiligten“ offen. § 107 sah im Weiteren vor, dass die Regierung eine Neuwahl anzuordnen hatte, wenn die abgehaltenen Wahlen an offenbaren Formfehlern li
    14 KB (1.898 Wörter)
  • …timmungen der Art. 48 bis 51 über die Fristen zur Wiedereinberufung bezw. Neuwahl, an Stelle des Landtages zur Besorgung der seiner Mitwirkung oder jener sei …timmungen der Art. 48 bis 51 über die Fristen zur Wiedereinberufung bezw. Neuwahl.“
    17 KB (2.405 Wörter)
  • …von Wilhelm Beck. hatte gelautet: „Auf Grund dieser Verfassung hat die Neuwahl des Landtages und der Regierung stattzufinden.“ Deutlich wurde sowohl aus
    14 KB (1.926 Wörter)

Inhalte

Verfassungstext
Kommentar
Schlagwörter
Literaturverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis
Über dieses Projekt
Letzte Änderungen

About this project
À propos de ce projet

Werkzeuge

Link auf diese Seite
Druckversion
Als PDF downloaden
Zitiervorschlag
Hilfe