Aktionen

Suchergebnisse

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • …t vertritt, unbeschadet der erforderlichen Mitwirkung der verantwortlichen Regierung, den Staat in allen seinen Verhältnissen gegen auswärtige Staaten.
    917 Bytes (129 Wörter)
  • 2) Vaduz ist der Hauptort und der Sitz des Landtages und der Regierung. …tein zur Änderung der Verfassung des Fürstentums vom 2. Februar 2000 der Regierung des Fürstentums Liechtenstein erstattet, Manuskript, Heidelberg 17. Mai. 2
    74 KB (9.960 Wörter)
  • 2) Vaduz ist der Hauptort und der Sitz des Landtages und der Regierung.}} …t vertritt, unbeschadet der erforderlichen Mitwirkung der verantwortlichen Regierung, den Staat in allen seinen Verhältnissen gegen auswärtige Staaten.
    72 KB (9.653 Wörter)
  • 1 KB (142 Wörter)
  • Category:Regierung
    17 KB (1.710 Wörter)
  • ''Allgäuer, Thomas'', Die parlamentarische Kontrolle über die Regierung im Fürstentum Liechtenstein, LPS 13, Vaduz 1989 …einische Gesundheitsbefragung 2012, Vaduz 2014, abrufbar unter: http://www.regierung.li/files/attachments/Gesundheitsbefragung_2012.pdf?t=636130863494857839
    138 KB (15.841 Wörter)
  • …m Heiligen Stuhl||Entwurf des Abkommens mit dem Heiligen Stuhl, http://www.regierung.li/files/attachments/Entwurf_Abkommen_mit_dem_Heiligen_Stuhl_inklusive_Anha |BuA||Bericht und Antrag der Regierung an den Landtag, http://bua.gmg.biz/BuA/
    38 KB (4.625 Wörter)
  • …Darstellung der Grundsatzfragen samt Beilagen. Hrsg. von der fürstlichen Regierung, bearb. von der Kommission zur Ausarbeitung von Entscheidungsgrundlagen zur *Stellungnahme der Regierung an den Landtag vom 13. Februar 1996 zu den in der zweiten Lesung aufgeworfe
    111 KB (15.276 Wörter)
  • 26 KB (3.541 Wörter)
  • ''I. Ich werde Meine Regierung beauftragen, dem Landtage ehestens eine Verfassungsrevisionsvorlage unter E …em Landesfürsten (Art. 79) bzw. auf die politische Verantwortlichkeit der Regierung gegenüber dem Landtag (Art. 80) beziehen, ist jedoch offenkundig, dass dam
    58 KB (7.741 Wörter)
  • …ssung des Fürstentums Liechtenstein gemäss der am 2. August 2002 bei der Regierung angemeldeten „Volksinitiative“ des Landesfürsten und Erbprinzen mit de ''Die Regierung ist erblich im Fürstenhause Liechtenstein nach Massgabe der Hausgesetze. A
    62 KB (8.599 Wörter)
  • 28 KB (4.006 Wörter)
  • …tswappens berechtigt vgl. (). Den fürstlichen Unternehmungen kann von der Regierung die Bewilligung zur Führung und Verwendung unter den Voraussetzungen des A
    18 KB (2.387 Wörter)
  • …ssung des Fürstentums Liechtenstein gemäss der am 2. August 2002 bei der Regierung angemeldeten „Volksinitiative“ des Landesfürsten und Erbprinzen mit de Pappermann, Ernst, Die Regierung des Fürstentums Liechtenstein, Bigge/Ruhr 1967
    39 KB (5.069 Wörter)
  • ''Regierung des Fürstentums Liechtenstein (Hrsg.)'', Liechtenstein 1938 – 1978. Bild ''Schurti, Andreas'', Das Verordnungsrecht der Regierung des Fürstentums Liechtenstein, St. Gallen 1989
    42 KB (5.996 Wörter)
  • 2) Zugunsten eines wegen seiner Amtshandlungen verurteilten Mitgliedes der Regierung wird der Fürst das Recht der Begnadigung oder Strafmilderung nur auf Antra ''Pappermann, Ernst'', Die Regierung des Fürstentums Liechtenstein, Bigge/Ruhr 1967
    60 KB (8.059 Wörter)
  • …ssung des Fürstentums Liechtenstein gemäss der am 2. August 2002 bei der Regierung angemeldeten „Volksinitiative“ des Landesfürsten und des Erbprinzen mi …eichnungsrecht, S. 269. Aus diesem Grund wird man, im Gegensatz zu Kieber, Regierung, S. 322, Fn. 13, in zum Zeitpunkt seiner Erlassung auch keine Verfassungsv
    21 KB (2.862 Wörter)
  • …ssung des Fürstentums Liechtenstein gemäss der am 2. August 2002 bei der Regierung angemeldeten „Volksinitiative“ des Landesfürsten und Erbprinzen mit de …s Landtags die Sanktion des Landesfürsten und die Verkündigung durch die Regierung im Landesgesetzblatt erforderlich seien.
    64 KB (8.656 Wörter)
  • …li 2014, auch veröffentlicht als Beilage zur Postulationsbeantwortung der Regierung vom 21. Oktober 2014 betreffend die Bedeutung und Sinnhaftigkeit des Gemein …n der Bürgerversammlung teilnehmen durften.BuA Nr. 47/1983, S. 46-48. Die Regierung beantragte, dieses Problem nicht mit der Einführung des Frauenstimm- und W
    41 KB (5.784 Wörter)
  • 1) Der Landesfürst wird ohne Mitwirkung des Landtages durch die Regierung die zur Vollziehung und Durchführung der Gesetze erforderlichen, sowie die …ssung des Fürstentums Liechtenstein gemäss der am 2. August 2002 bei der Regierung angemeldeten „Volksinitiative“ des Landesfürsten und Erbprinzen mit de
    78 KB (10.543 Wörter)

Zeige (vorherige 20 | nächste 20) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)

Inhalte

Verfassungstext
Kommentar
Schlagwörter
Literaturverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis
Über dieses Projekt
Letzte Änderungen

About this project
À propos de ce projet

Werkzeuge

Link auf diese Seite
Druckversion
Als PDF downloaden
Zitiervorschlag
Hilfe